Anbieter: Klinski Anwaltskanzlei
Inhaber: Rechtsanwalt Helmut Klinski
Anschrift: Schustehrusstraße 1, 10585 Berlin

Telefon: 030 – 34 79 25 0
Fax: 030 – 34 79 25 25

E-Mail: kanzlei@ra-klinski.de
Web: www.ra-klinski.de

Ust.-ID: + DE: 24 384 26001

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung:
Nach den Vorschriften der seit 17. Mai 2010 geltenden Dientleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV) gebe ich meine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung (Berufshaftpflichtversicherung) wie folgt bekannt:
Rechtsanwalt Helmut Klinski, Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft, Dieselstraße 6, 85776 Unterföhring, zur Versicherungsscheinnummer GHV 10/0457/1402113/180. Zum räumlichen Geltungsbereich der bestehenden Vermögensschadenhaftpflichtversicherung (§ 2 Abs. 1 Ziff. DL-InfoV) teile ich folgendes mit: Vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind:

  • Ersatzansprüche aus Tätigkeiten über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltenen Kanzleien oder Büros (§ 51 Abs. 3 Ziff. 2 BRAO)
  • Ersatzansprüche aus Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht (§ 51 Abs. 3 Ziff. 3 BRAO)
  • Ersatzansprüche aus Tätigkeiten des Rechtsanwalts vor au-ßereuropäischen Gerichten (§ 51 Abs. 3 Ziff. 4 BRAO)

Streitschlichtung:
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und Ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Berlin (gem. § 73 Abs. II Nr. 3 i. V. m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 9 191 f. BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de, E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de).

Kammer: Rechtsanwaltskammer Berlin, Littenstraße 9, 10179 Berlin

Berufsrechtliche Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG),
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA),
Fachanwaltsordnung (FAO),
Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft (CCBE-Berufsregeln)

Die genannte Regelungen finden Sie unter www.brak.de/seiten/06.php

Die Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ wurde mir aufgrund bundesdeutscher Rechtnormen nach bestandener 2. Juristischer Staatsprüfung und einem besonderen Zulassungsverfahren vom Senator für Justiz des Landes Berlin zuerkannt.
Die Befugnis, die Fachanwaltsbezeichnung „Fachanwalt für Verkehrsrecht“ zu führen, wurde mir von der Präsidentin der Rechtsanwaltskammer Berlin verliehen.